Atemschutzmasken

Atemschutzmaske für Erwachsene, FFP2 zertifiziert. Vlies ohne Ventil. Die Masken sind einzeln verpackt und entsprechen höchsten hygienischen Ansprüchen.

Mit dieser Schutzmaske schützen Sie sich und Ihre Mitmenschen vor einer Übertragung von Viren.

Weitere Anwendungen für eine FFP2 Maske sind beispielsweise der Umgang mit Weichholz, Glasfasern, Metall, Kunststoffen (nicht PVC) und Ölnebel.

Beschreibung

  • Partikelfiltrierende Faltmaske
  • Marke: SCKOOGH
  • Farbe: weiss
  • Verkaufseinheit à 10 Stk.
  • Jede Maske ist einzeln verpackt
  • Ausgezeichneter Tragekomfort
  • Eingearbeiteter, flexibel anpassbarer Nasenclip

Zertifiziert nach EN149:2001+A1:2009, GB2626-2006 KN95, NIOSH-42 CFR Part 84

Hier bestellen


 


Standard-Vergleich Atemschutzmasken
Filter von Atemschutzmasken unterliegen diversen Vorschriften und Standards auf der ganzen Welt. Diese Standards spezifizieren bestimmte erforderliche Eigenschaften und Leistungsmerkmale, welche die Atemschutzmasken einhalten müssen, um dem entsprechenden Standard zu genügen.

Diese Atemschutzmasken schützen vor Viren wie das Coronavirus: FFP2, FFP3, N95, KN95, P2, DS
Während einer Epidemie, Pandemie oder in Notsituationen, verweisen Gesundheitsbehörden häufig auf diese Standards, wenn sie Empfehlungen für Atemschutzmasken abgeben. Beispielsweise geben sie die Empfehlung „Schutzmasken vom Typ FFP2, KN95, oder eine gleichwertige Maske verwenden“. Gemäss dem offiziellen Vergleich von 3M können folgende Schutzmasken als “äquivalent” bezeichnet werden in der Filterung von Bioaerosolen (z.B. Viren, Coronavirus), Luftverschmutzung PM2.5, oder Vulkanausbrüchen:

FFP2 (Europa EN 149-2001)
P2 (Australia/New Zealand AS/NZA 1716:2012)
KN95 (China GB2626-2006)
N95 (United States NIOSH-42CFR84)
DS (Japan JMHLW-Notification 214, 2018)
Korea 1st class (Korea KMOEL – 2017-64)

Masken dieser Standards filtern ≥ 94% aller Partikel bis zu einer Grösse von 0,6 μm aus der Atemluft. Masken mit dem Standard FFP3 haben eine noch etwas höhere Filterleistung von 99,5% und schützen ausserdem vor giftigen Stäuben von Chrom, Kobalt, Nickel oder Schimmelsporen.

Welche Masken schützen vor Viren?
Mit einer Filterleistung von ≥ 94% eignen sich Masken der folgenden Standards zum Schutz vor Viren wie das Coronavirus: FFP2, P2, KN95, N95, DS, Korea 1st class